About us

Brian Kutzner

Sie wollen etwas mehr von mir erfahren? Ich bin bekannt als Brian Kutzner.

Mein Motto ist: "Wenn du weißt, wie man den Separator bedient, kannst du den Separator für dich arbeiten lassen." Mein Lieblingsprodukt auf der Welt ist der Zehenseparator - mein neuer "Lieblings"-Separator! Als ich es das erste Mal ausprobierte, musste ich ein ganz neues Paar Socken kaufen. Aber jetzt bin ich nicht nur ein Fan meines Produktes, sondern auch ein treuer Kunde. Das Produkt ist einfach zu bedienen: Der Zehenseparator verwendet nur Ihren eigenen Schweiß (der bei manchen Menschen etwas schwer zu bekommen ist), und Sie können nun Ihre Zehen getrennt halten. Ich kann ehrlich sagen, dass ich es in einer Minute wieder kaufen und es jedem empfehlen werde, den ich treffe. Das Produkt ist sehr gut gestaltet, und ich spüre die Bemühungen der Hersteller, sicherzustellen, dass Sie nichts verlieren - einschließlich des Separators. Und deshalb werden Sie nicht nur das Produkt genießen, sondern es auch sehr angenehm zu tragen finden.

Mein Ziel

Meine Leidenschaft ist es, Ihnen Informationen über deutsche Schuhmarken und Accessoires zu vermitteln und dabei Spaß zu haben.

Mein Interesse an deutschem Schuhwerk begann Mitte der 90er Jahre in Deutschland und der gesamten Kultur dieser Zeit. Als ich nach Amerika kam, dachte ich, mein deutscher Schuhgeschmack würde sich auf deutsche Schuhe beschränken, aber nach ein paar Monaten in den USA wurde mir klar, dass es eine große Auswahl an amerikanischen Schuhen auf dem Markt gibt. Vor einigen Jahren begann ich mit dem englischen Leder an meinem Schuh zu experimentieren. Ich habe die interessantesten Schuhe in Bezug auf das Design entdeckt und wollte die besten für mich finden. Mir wurde klar, dass der wichtigste Teil meiner Arbeit der Schuh ist. Ich versuche, in meiner Arbeit kreativ zu sein, und es scheint, dass ich in diesem Prozess immer den besten Schuh für mich gefunden habe. Was einen guten Schuh ausmacht, ist die Qualität der Materialien und die Handwerkskunst und ich hoffe, dass meine Website Ihnen das bieten wird, und Sie können dabei viel Spaß haben.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich viele Paar Socken, viele Stile und viele Arten von Socken hergestellt habe, nicht nur die Standardsocken meines Landes, sondern auch in vielen Ländern.

Ich möchte meine Erfahrungen auf dieser Seite auf einigen Seiten mitteilen. Zuerst möchte ich mit den Grundlagen beginnen. Es gibt mehrere Arten von Zehentrennern, ich werde sie beschreiben. Einige der am häufigsten verwendeten Zehenabstände sind: Einlegesohle Das Innenfutter Ihres Schuhs. In der Regel die Leder- oder Kunstsohle, aber in einigen Fällen können Sie auch andere Materialien finden. Das Futter einer Socke oder Stockinette ist in der Regel der flexibelste Teil der Socke. Es ist sehr wichtig, einen guten Einlegesohlenschutz zu verwenden, er wird Ihre Socke nicht besser machen, sondern sie noch schlechter machen.

Ich hoffe du magst zehentrenner-kaufen.de.

DeinBrian Kutzner